NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 02. Dezember 2021  

Fenster schließen

Glossen
Predigt vom 23.1.2021, Berlin, Alexanderplatz
Tatü Tata!
Von Pater Theo

Liebe Bürger-Sternchen-Innen in Uniform, am 9. Januar im Jahre 2021 haben Sie hart durchgegriffen gegen Maskenmuffel und Vortragende, die nicht die 1,5 Meter Abstand eingehalten haben. Sie zeigten damit Ihre Resolutheit und dass Sie brave Diener-Sternchen-Innen des Repressionsapparates der Regierung sind. Ich hoffe, Sie werden auch heute eine ähnliche Strenge an den Tag legen, wenn Sie die neue Taliban-Verordnung durchsetzen, laut der keinerlei irdische Freuden in Form von Musik und Tanz, weder live noch aus der Konserve, den Geist verwirren und vom wahren Corona-Glauben ablenken dürfen. Sie werden sicherlich bald befördert, erhalten das Bundesverdienstkreuz und – wenn Sie etwas Glück haben – bekommen Sie letztlich die erlösende Spritze.

Wichtig ist aber, dass auch Sie sich an die AHA-Regeln halten. Ich beobachte nachts des Öfteren - meiner Bürgerpflicht nachkommend von meinem Küchenfenster aus - dass dies nicht immer der Fall ist!!

Letzte Woche hat der Schwurbler „Theo“ von der Bühne herab von der Pandemie als Krieg gegen das Volk gesprochen. Ich, „Pater Theo“ (und nicht „Pater Mateo“, wie ein Anti-Schwurbler-Video-Portal mich fälschlicherweise bezeichnete), sage: ja, wir befinden uns im Krieg. Aber im Krieg gegen einen Killervirus. Deshalb ist Zero-Covid auch so ein heiliges Ziel. Alle Menschen sollten sich eigenverantwortlich isolieren, bis alle Viren ausgerottet sind, und auch die letzte Existenz solidarisch geopfert wurde!

Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, sei es durch so genannte alternative Medien oder durch selbsternannte Experten, die sich über unsägliche Desinformations-Flyer in Ihren Briefkästen an Sie heranwanzen, sind angeblich schon etliche Menschen weltweit durch die Impfstoffe von Pfizer/BioNTech, Moderna, AstraZeneca und anderen Herstellern gestorben, oder leiden an massiven Impfschäden. Und in Norwegen geschah vermeintlich schon ein richtiges Impfmassaker: dutzende Menschen sollen kurz nach der Impfung an oder mit selbiger verstorben sein.

Nun wurden hier auf dem Alexanderplatz von einer Covidiot-AktivistSternchen-In 24 Gründe genannt, warum man sich nicht impfen lassen sollte.

Pater Theo aber sagt: diese 24 Gründe sind umgekehrt genau die Gründe, warum man sich impfen lassen sollte, wenn nicht müsste. Ja, Sie gehen ein hohes Risiko ein, dass Sie erkranken oder sterben – aber dafür werden sie im Corona-Paradies auf Ewig belohnt. Denn 88 Jungfrauen, Jünglinge oder Jungfledermäuse-Sternchen-Innen – je nach sexueller Orientierung, warten auf Sie.

88 Gründe gegen 24 Gründe: diese Rechnung kann jeder, der nicht dem RKI oder der Bundesregierung angehört, selbst lösen.

Was man nie vergessen darf: Tote durch Impfung sind Märtyrer für die Herdenimmunität.

Es ist endlich Zeit, vom überholten körpereigenen Immunsystem wegzukommen und ins kontrollierte körperfremde Transhumansystem einzusteigen, so wie es der Impfpapst Bill Gates, einer der heiligsten Führer des Transhuman-Faschismus propagiert. Der Mensch wird endlich wahrhaft rein. Jeder Körper wird von innen gesäubert. Mikroroboter werden ständig auf Patrouille sein, auf der Suche nach Viren, Bakterien und Pilzen, um diese unverzüglich zu neutralisieren.

Die Göttin Corona hat uns den Virus geschickt, damit wir lernen, wachsam zu sein, Covidiot-Sternchen-Innen und solche mit einer Anpassungsstörung von Weitem zu erkennen; diejenigen, die dagegen protestieren, dass unsere Klassenzimmer hygienegerecht umgebaut werden, auf den richtigen Pfad zurückzuführen, und diejenigen, die keine FFP2-Masken tragen wollen, der gnädigen Obhut der Gesundheitsbehörden zu übergeben. Nur auf diesem Wege können wir alle zu gehorsamen Untertan-Sternchen-Innen und zu guten Staatsbürger-Sternchen-Innen werden.

Denn die Zeit der Aufklärung haben wir endlich hinter uns. Nun sind wir wieder dort angelangt, wo vor 400 Jahren der Glaube die einzig ehrenwerte Tugend war. Und heute erblüht diese Zeit wieder in neuem Glanze, mit dem 4. Gebot: „hört auf Weißkittel, die neben Politikern stehen“.

Also, liebe Polizist-Sternchen-Innen, folgt brav dem 1. Gebot und huldigt unseren neuen Herrscher-Sternchen-Innen, den Multimilliardär-Sternchen-Innen und den Oligarch-Sternchen-Innen, die die Weisheit der Heiligen Corona verkündeten und uns auf dem Weg ins Corona Paradies führen werden.

Ich rufe: Kampf bis zur völligen Ausrottung aller Viren-WirtSternchen-Innen!

Es lebe der Virus-Patriotismus! Impfen macht frei!


Die Predigt als Video:



Online-Flyer Nr. 762  vom 24.02.2021



Startseite           nach oben