NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 18. September 2020  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Bundesweite Kundgebung von "Querdenken 621", Mannheim, 18.07.2020
Das Freiheitsvirus ist ausgebrochen!
Von Arbeiterfotografie

Unter dem Motto "Das Freiheitsvirus ist ausgebrochen!" hatte die Initiative Querdenken am 18. Juli 2020 nach Mannheim zu einer bundesweiten Kundgebung auf dem Schlossplatz aufgerufen. Es kamen ca. 2000 Menschen, die gegen das Corona-Manöver und die damit verbundenen Einschränkungen der Grundrechte protestierten. Im Aufruf zu Kundgebung heißt es: "Trotz Lockerungen der Maßnahmen, sind wir der festen Meinung, dass es KEINE gefährliche Pandemie gegeben hat, dass der Lockdown somit vollkommen überzogen war, dass die Corona-Maßnahmen unbegründet sind und dass der Wirtschaft unnötigerweise Schaden zugefügt wurde. Darüber hinaus sehen wir unsere Grundrechte in Gefahr und bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung sowie eine sofortige Aufhebung der Maßnahmen!" Die Versuche, diese Bewegung, die an die Aussage des KPD-Vorsitzenden Max Reimann anknüpft, als rechts zu diskreditieren, reißen nicht ab. Max Reimann 1949: „Es wird jedoch der Tag kommen, da wir Kommunisten dieses Grundgesetz gegen die verteidigen werden, die es angenommen haben!“ Wo sind die, von den Max Reimann gesprochen hat? Unter den RednerInnen waren Michael Ballweg (Gründer der Initiative Querdenken), Thorsten Schulte (Bestseller-Autor), Daniel Rehe (Wirtschaftsdozent aus Ulm), Dr. Bodo Schiffmann (Vorstand und Gründungsmitglied von WIR2020) und Beate Bahner (Fachanwältin für Medizinrecht). Die NRhZ dokumentiert die Kundgebung in Mannheim mit Fotos der Arbeiterfotografie.


„Zuerst stirbt die Wahrheit, dann die Freiheit“ – alle Fotos: arbeiterfotografie.com (Peter Betscher, Anneliese Fikentscher, Andreas Neumann)


„Massive Änderungen im Grundgesetz… und der Michel schläft…“


Michael Ballweg, Gründer der Initiative Querdenken, und Buchautor Thorsten Schulte rufen auf zur bundesweiten Großdemonstration am 1. August in Berlin – „Wir fahren nah Berlin!“


„Freiwillige gen-manipulierte Impfung? Eure Dummheit kotzt mich an!“


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


„Geburtsort: Erde, Rasse: Mensch, Politik: Freiheit, Religion: Liebe“


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


„Angst schwächt das Immunsystem“


„Kein Impfzwang! Covid19-Impfserum bedeutet genetische Veränderungen, also Gen-Manipulation“


„Mainstream: Augen auf!“


„Gib Gates keine Chance“ – „Stoppt Merkel“


„Sofortiger Stopp von Lockdown-Maßnahmen – Ende des Notstandregimes“


„Wie konnten sich die Massen unter Hitler nur so dumm manipulieren lassen? Die Corona-Trottel von heute geben uns die Antwort!“


„Notfall! Politiker mit Rückgrat, Unternehmer, Prominente, Künstler, Richter und Anwälte, Wissenschaftler und Ärzte usw. gesucht! Helft uns, den Corona-Notstand zu beenden! Schluss mit Zensur und öffentlicher Meinungs-Einfalt. Untersuchungsausschuss muss kommen!


„Für Grundrecht – alle – immer“ – „Für Polizisten, die das Recht auf freie Meinungsäußerung schützen“


„Grundgesetz Artikel 20, Absatz 4: Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


„Widerstand – wir kämpfen für das Grundgesetz! Keine Impfpflicht! Keine neue Weltordnung! Schluss mit Shut down!“


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


„Die Maske ist das neue Hakenkreuz“


„Kinderleben zählen“


„Gib Gates keine Chance“ – „Rückkehr zur Normalität erst nach Massen(zwangs)impfung? Nicht mit uns!“


Michael Ballweg (Gründer der Initiative Querdenken)


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


Thorsten Schulte (Bestseller-Autor)


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


Thorsten Schulte (Bestseller-Autor)


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


Ralph Bühler: „Jedes Leben zählt“


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


Daniel Rehe (Wirtschaftsdozent aus Ulm)


Kundgebung auf dem Mannheimer Schlossplatz


Dr. Bodo Schiffmann (Vorstand und Gründungsmitglied von WIR2020)


„Freiheit & Transparenz, ehrliche Debatten, unabhängiger Corona-Untersuchungsausschuss“


Beate Bahner (Fachanwältin für Medizinrecht); „Anfang April bin ich morgens mit einem nie gekannten Entsetzen aufgewacht. Heute weiß ich, dass dieses Entsetzen tatsächlich ein großer Schock war, ein Trauma über den von mir empfundenen völligen Zusammenbruch unseres Rechtssystems in Deutschland. Dieser Schock hat mich im weiteren Verlauf leider sehr krank gemacht. Seit dem Shutdown ist mein Leben aus den Fugen. Und auch der Staat und die Polizei haben vieles dafür getan, mich als Gegnerin einzuschüchtern und bis heute strafrechtlich zu verfolgen. Die Sache ist noch lange nicht durchgestanden…“


Beate Bahner: „Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, ich habe hier und heute mit Ihnen das erleichternde Gefühl, nicht mehr allein gegen einen rechtlichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Wahnsinn zu kämpfen…“


Beate Bahner: „Es tut mir so gut – wie hier – alle zu sehen… Danke, dass Sie sich engagieren. Wir brauchen ein gesundes Herz und eine kraftvolle Seele. Bitte bleiben sie wirklich gesund. Ich danke ihnen sehr…“


Applaus für Beate Bahner


Beate Bahner mit Moderator Friedemann Mack


Siehe auch:

ARTIKELÜBERSICHT Corona-Manöver
Allen Spins und Hintergründen nachspüren
Von NRhZ-AutorInnen
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26721

Online-Flyer Nr. 750  vom 30.07.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE