NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 08. Dezember 2019  

zurück  
Druckversion

Kultur und Wissen
Die Karikatur der Woche
UN-Klimakonferenz in Madrid
Von Kostas Koufogiorgos

In dieser Woche geht es um die so genannte UN-Klimakonferenz 2019 (United Nations Framework Convention on Climate Change), die vom 2. bis 13. Dezember 2019 in der spanischen Hauptstadt Madrid stattfindet. Rechtzeitig hatte das EU-Parlament am 28. November 2019 einen so genannten "Klima-Notstand" ausgerufen. "Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz... verabschiedete das Parlament... eine Resolution, mit der es den Klima- und Umweltnotstand ausruft", heißt es in einer EU-Pressmitteilung. Und endlich ist der Durchbruch gelungen: mit der Ausrufung des Notstands verbindet sich ein JA zur Kernenergie. Das aber ist noch nicht der Höhepunkt der Errungenschaften. Es ist ein unglaublicher Durchbruch zu vermelden. Unter den JA-Stimmen waren 15 GRÜNE - darunter Ska Keller, die aus Deutschland stammende Co-Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion im EU-Parlament. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Mit "Green New Deal" und "Digitalisierung" soll der Kapitalismus gerettet und auf eine neue Stufe gehievt werden. Und endlich zeichnet sich ein Ende der "grünen Romantik" ab. Endlich neigt sich der GRÜNE Widerstand gegen die Kernenergie dem Ende zu - hinter dem roten Tuch des "Klima-Notstands".


UN-Klimakonferenz in Madrid (Karikatur: Kostas Koufogiorgos)

In der NRhZ-Ausgabe Nr. 70 begann die Serie "Kostarikaturen" unseres griechischen Cartoonisten Kostas Koufogiorgos – Zeichnungen, mit denen er zu aktuellen politischen und sozialen Themen seinen ganz persönlichen Kommentar abgibt. 2010 konnte man Kostas Cartoons zusammen mit denen anderer KarikaturistInnen in einer Ausstellungsserie des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger u.a. in Berlin und im Haus der Geschichte der BRD in Bonn sehen. Und am 27.1.2012 kam er aus Berlin zurück, wohin ihn der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger für ein paar Tage eingeladen hatte - nominiert für die beste politische Karikatur. Leider hat er diesen Preis dann aber doch nicht erhalten.

Dafür erhielt er am 30. März 2012 eine Auszeichnung der Stifter des "Deutschen Preises für die politische Karikatur - Mit spitzer Feder“, der Akademie für Kommunikation Baden-Württemberg für eine NRhZ-Karikatur aus dem Jahr 2011. Und am 3.5.2016, am Tag der Pressefreiheit, wurde eine seiner Karikaturen vom Bayerischen Journalisten Verband (BJV) ausgezeichnet.


Karikatur der Vorwoche:
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26370



Online-Flyer Nr. 728  vom 11.05.2016

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE


Marsch auf Stocamine
Von Arbeiterfotografie