NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 03. März 2024  

zurück  

Filmclips
konferenz FRIEDEN OHNE NATO ::: Video-Dokumentation ::: neu: #3 werner rügemer und #5 ansgar klein
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/gZjuKwNEjNwgZjuKwNEjNw

FRIEDEN OHNE NATO #3 ::: werner rügemer ::: im zangengriff von militär und kapital ::: Teil 3 der Aufzeichnung der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO im November 2023 in Köln. Der international bekannte Publizist und interventionistische Philosoph Dr. Werner Rügemer schlägt einen großen, erkenntnisreichen Bogen durch die Geschichte des US-Imperiums. Er beleuchtet auf der Basis seiner umfangreichen Recherchen die „Methoden des US-Imperiums von Hitler-Faschismus bis Ukraine-Krieg“. Deren „flexible“ Vorgehensweise lobt der Vortragende ausdrücklich, wenn er sie auch keineswegs gutheißt: „Die USA sind die größten Profis des flexiblen Einsatzes Ihrer Einfluss- und Machtmittel.“ So ist es US-Militärpraxis – je nach Angriffsziel – Rüstungs- und Konzerngelände in Nazi-Deutschland beim Bombardement zu verschonen im Gegensatz zum gezielten Angriff auf die Zivilbevölkerung. Über die komplizenhafte Förderung von Hitler-Deutschland und dessen Ausbau zur damalig mit modernsten Mitteln ausgestatteten Armee mit der Befähigung zum Stellvertreter-„Blitzkrieg“ gegen die Sowjetunion werden Finanzierungspraktiken offen gelegt, wie die Gründung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel. Zur Ukraine: diese sei seit ihrer „Unabhängigkeit“ von der russischen Föderation in den 1990er Jahren Aufmarschgebiet westlicher Konzerne – vor allem der USA. Wie in Hitlerdeutschland werden unbezahlbare Kredite vergeben, die durch „kompensatorische“ Leistungen beglichen werden können, z.B. der Ausverkauf ukrainischen Bodens seit 2019 unter dem Politikdarsteller Zelensky. „Wenn die traditionelle Friedensbewegung nur den Frieden und das Militär aufgreift, wird das auf Dauer nicht erfolgreich sein, denn das Militär mit seinen Kriegen ist ‚nur‘ ein wichtiges ausführendes Organ im übergeordneten Interesse derjenigen, die an diesen Kriegen verdienen.“ Eine Geschichtsstunde der Extraklasse!



FRIEDEN OHNE NATO #5 ::: ansgar klein ::: die kriegstreiber im visier ::: Teil 5 der Aufzeichnung der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO im November 2023 in Köln. Über bewegte und bewegende Zeiten seiner Teilhabe an der deutschen Friedensbewegung berichtet in einem unterhaltsamen Vortrag der unerschrockene Aktivist Dr. Ansgar Klein. Stets mit einem Schmunzeln im Knopfloch spricht er über neue Strömungen der Friedensbewegung - über „Grundrechtebewegung, authentische Friedensbewegung und den Neuen Krefelder Appell“. Sein Fazit: „Nur wo NATOraus drauf steht, ist Friedensbewegung drin“. Er ist strikter Befürworter des Zusammengehens der „alten“ und „neuen“ Friedensbewegung, was sich am Beispiel der Aachener Region als schwierig erweist. Im Mai 2023 verlieh sein Bündnis „Aachener für eine menschliche Zukunft“ erstmalig die ‚Aachener Auszeichnung für Menschlichkeit‘ an Dr. Eugen Drewermann. 2024 erhält diesen Preis der Schweizer Friedensforscher Dr. Daniele Ganser. Beide sind Unterstützer der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO im November 2023.



FRIEDEN OHNE NATO #1 ::: wolfgang pawlik und blue flower ::: Teil 1 der Aufzeichnung der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO. Mit internationalen Gästen von Berlin bis Basel, von den Niederlanden bis Bayern wird ein Zusammentreffen von Friedensbewegten und den Vortragenden und Beteiligten Michael Ballweg, Blue Flower, Wolfgang Effenberger, Anneliese Fikentscher, Klaus Hartmann, Sabiene Jahn, Dr. Ansgar Klein, Ralf Ludwig, Andreas Neumann, Wolfgang Pawlik, Dr. Werner Rügemer, Uwe Werner Schierhorn und Frieder Wagner zu einem Fest der persönlichen Begegnung. Zu den zahlreichen lokalen und internationalen Unterstützenden zählen Dr. Daniele Ganser, Eugen Drewerman, Claudia von Werlhof, Ullrich Mies, das Bündnis gegen Krieg Basel-Hamburg-Wien, Köln ist aktiv, Selberdenken Köln, der Nachdenkseiten-Gesprächskreis Köln sowie Engagierte für die Befreiung von Julian Assange, dem die Konferenz gewidmet ist. Im Rahmen der Veranstaltung wird Michael Ballweg, Gründer der größten deutschen Demokratiebewegung der jüngsten Zeit mit dem Kölner Karlspreis für Engagierte Literatur und Publizistik von der Neuen Rheinischen Zeitung – Organ der Demokratie – 1848-1849/2005... ausgezeichnet. Veranstalter ist die AG Frieden des Stadtverbands Köln der Partei dieBasis in Kooperation mit der Neuen Rheinischen Zeitung und dem Bundesverband Arbeiterfotografie.




FRIEDEN OHNE NATO #2 ::: andreas neumann ::: der weg zum frieden ::: Teil 2 der Aufzeichnung der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO im November 2023 in Köln. Der Vortragende Andreas Neumann stellt mit kristallklarer Argumentation die Faktenlage vor, an Hand derer bestehende Verträge wie der NATO-Vertrag und der Vertrag über den Aufenthalt ausländischer Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland, der so genannte Truppenstationierungsvertrag, aufgekündigt werden können. Ein Weg, aktuell der Ausweg aus der deutschen Beteiligung am NATO-Stellvertreter-Krieg gegen Russland in der Ukraine, in dem Deutschland entgegen der Schutzpflicht gegenüber der eigenen Bevölkerung zur Kriegspartei geworden ist. Die einzige Partei, die die Austritts- und Kündigungsforderungen mit überwältigender Zustimmung ihrer Mitglieder in ihr Programm aufgenommen hat, ist dieBasis, deren Kölner Stadtverband in Kooperation mit der Neuen Rheinischen Zeitung und dem Bundesverband Arbeiterfotografie Ausrichter der Kölner Konferenz ist.




FRIEDEN OHNE NATO #4 ::: michael ballweg ::: aus freude an veränderung ::: Teil 4 der Aufzeichnung der Kölner Konferenz FRIEDEN OHNE NATO im November 2023 in Köln. Michael Ballweg analysiert in seinem Vortrag: "Es gibt ein System Politik, das verspricht vor der Wahl A und setzt nach der Wahl B um. Und trotzdem gehen noch alle wählen. Dann haben wir ein System Geld. Das ist ein Machtmittel, mit dem Reiche Arme zur Arbeit zwingen können. Und wir haben das System Digitalkonzerne. Die üben Überwachung und Zensur aus, wie wir in der Corona-Pandemie erlebt haben. Und trotzdem benutzen es alle weiter... Solange wir das System nutzen, sind wir auch Teil des Systems. Wir sind im System und nichts wird sich ändern." Doch Michael Ballweg sieht: "Ohne uns wären die Regierungen und Behörden gar nichst." Mit Querdenken "haben wir das System gezwungen, sich zu offenbaren... Wir können das System nur verändern, wenn wir uns selbst verändern. Friedlicher Widerstand heißt für mich: wir machen einfach nicht mehr mit und erschaffen uns unsere eigene Welt... Ich bin Rebell und mache einfach nicht mit... Ich bin Pionier, bin rausgeflogen aus dem alten System." Für Michael Ballweg spielt die Digitalisierung eine große Rolle. Dazu sagt er u.a.: "Wir müssen die Technologien zu unserem Vorteil nutzen, aber auch bewusst und reduziert." Er sieht in der Digitaltechnik die Möglichkeit, Geschwindigkeit zu erreichen: "Geschwindigkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für eine außerparlamentarische Bewegung."


Siehe auch:

Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
NATO raus aus Deutschland – NATO raus aus Europa
Von NRhZ-Redaktion
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28909

Vortrag bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
Der Weg zum Frieden: NATO raus aus Deutschland – NATO raus aus Europa
Von Andreas Neumann
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28873

Kurzfassung des Vortrags bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25./26. November 2023 in Köln
Im Zangengriff von Militär und Kapital - Methoden des US-Imperiums von Hitler-Faschismus bis Ukraine-Krieg
Von Werner Rügemer
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28910

Vortrag bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
Die Kriegstreiber im Visier - Grundrechtebewegung, authentisches Friedensbewegung und Neuer Krefelder Appell
Von Ansgar Klein
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28906

Rede bei der Verleihung des Kölner Karlspreises der NRhZ an Michael Ballweg im Rahmen der Konferenz "Frieden ohne NATO", Köln, 25.11.2023
Lessing, Karl Marx und Michael Ballweg
Von Rudolph Bauer
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28874

Vortrag bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
Full Spectrum Dominance – Herrschaftsstrategien von USA und NATO
Von Wolfgang Effenberger
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28875

Vortrag bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
Todesstaub made in USA – verstrahlt, vergiftet, vertuscht – Uranmunition verseucht die Welt
Von Frieder Wagner
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28907

Vortrag bei der Konferenz "Frieden ohne NATO" am 25. und 26. November 2023 in Köln
Was heißt hier völkerrechtswidrig? – Über die Kriege von 1999 bis heute – Jugoslawien bis Ukraine
Von Klaus Hartmann
NRhZ 822 vom 01.12.2023
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28908


+++

#arbeiterfotografie
alle arbeiterfotografie / nrhz / videos auf yt bzw. odysee
https://www.youtube.com/user/arbeiterfotografie/videos
https://odysee.com/@arbeiterfotografie

JOIN US http://www.arbeiterfotografie.com/
JOIN US http://www.nrhz.de/flyer/
JOIN US https://www.facebook.com/arbeiterfotografieEV

IF YOU LIKE
SUPPORT US
Arbeiterfotografie e.V. # movie
IBAN DE17 2001 0020 0101 6562 03
BIC PBNKDEFF

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 822  vom 03. März 2024



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE


Schicksalstage für Julian Assange
Von Arbeiterfotografie